Kundenbewertungen auf einen Blick! (Bild klicken)

Experten - Newsletter für Sportschützen! (Bild klicken)

          Sophie Gessl (Pusterhofer)

         Dipl. Mentaltrainerin

 

                  Uwe Gessl

IT, Medien- und Webdesign,

Kundensupport 

 

Mentaltraining für Kinder und Jugendliche

Nachwuchsschützen bilden die Zukunft des Zielsportes. Ein Nachwuchsschütze von heute übernimmt in einigen Jahren vielleicht eine wichtige Funktion in einem Schützenverein und macht den Zielsport, sowie den Verein interessant und transparent.

Vor allem Nachwuchsschützen brauchen auf ihrem Weg zum Sieg Sicherheit, Selbstwert, Erfolgserlebnisse und Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten.

Sie benötigen andere Methoden und Motivationen als erwachsene Sportler. Die Jugend will im Team spielerisch tätig sein, will experimentieren und ausprobieren.

Deshalb ist es wichtig, das Jugendtraining interessant, motivierend und abwechslungsreich zu gestalten.

Mit mentalem Training können sich Kinder besser konzentrieren!

Damit Informationen aus dem Kurzzeitgedächtnis in das Langzeitgedächtnis gelangen, sind richtiges Lernen und sinnvolles Wiederholen wichtig.

Durch das regelmäßige Training von mentalen Techniken werden im Gehirn neue Verknüpfungen angelegt.

 

Konzentrierte Kinder können im Training bzw. im Wettkampf leichter ihre Bestleistung abrufen. Aber nicht nur im Sport werden die Kinder Veränderungen bemerken. Auch dem Unterricht können sie leichter folgen und Hausaufgaben schneller erledigen. Sie sind motivierter und zeigen ein besseres Durchhaltevermögen.

Mental stark auch außerhalb des Zielsports!

Mental starke Kinder sind achtsamer und können leichter in sich gehen um innere Ruhe zu finden. Sie können sich auf eine Sache konzentrieren und lassen sich von ihrem Umfeld bzw. ihrer Umgebung nicht ablenken. Mental starke Kinder kennen ihre Aufgaben und wissen, wie sie sich darauf voll und ganz einlassen.

 

Geerdete Kinder können schneller Druck abbauen, Spannungen loslassen und ruhigen Beschäftigungen nachgehen. (Bsp. ein Buch lesen)

 

Die Kinder fühlen sich bestärkt und sind mit einem großen Rucksack voller

"best-moments, Krafterlebnisse, Energie, Liebe, Dankbarkeit, Entspannung, und Selbstwert"  ausgerüstet.

Mental starke Kinder wissen, dass sie diesen Rucksack immer bei sich haben und ihn unabhängig von Ort, Zeit und Umfeld öffnen können - ihr ganzes Leben lang.

Wir sagen "Ja" zum Mentaltraining von Punktgenau:

„Mir hat gefallen mehr über die Achtsamkeit zu erfahren und einmal 1min achtsam zu sein. Die gemeinsamen Spiele fand ich auch lustig!"

Anna Tober, NÖ

"Mir hat es gefallen gemeinsam zu diskutieren und über unsere Stärken zu sprechen. Wir haben im Team viel Spaß und eine Gaude gehabt.

Mein größter Nutze war es realistische Ziele formulieren zu können und durch die Affirmationen positiver zu denken. Vor allem die Konzentrations- und Entspannungsübungen werde ich in meinen Alltag integrieren! Es war ein tolles Wochenende mit netten Leuten!“

Rita Höller,